Muehlhan Gruppe stärkt den Gerüstbau in Dänemark

Hamburg, 9. Januar 2018 – Die Muehlhan AG (Open Market; ISIN DE000A0KD0F7) hat Stjerne Stilladser A/S, Odense, eines der größten Gerüstbauunternehmen in Dänemark, übernommen. Die Übernahme erfolgte im Rahmen eines Asset-Deals und wird die Marktposition der Konzerngesellschaft Muehlhan Dänemark A/S (MDK), Middelfart, gegenüber zyklischen Schwankungen festigen. Stjerne Stilladser erzielt vor allem mit dem Einrüsten von Infrastrukturprojekten einen Jahresumsatz von rund € 7,5 Mio. Im Rahmen der Muehlhan-Strategie zur Stärkung des Öl & Gas-, Renewables- und Industrie-/Infrastrukturgeschäfts wird Stjerne Stilladser in die MDK integriert und damit das bestehende Dienstleistungsportfolio zum Vorteil der Kunden und Partner erweitert.

Stjerne Stilladser wird weiterhin unter dem derzeitigen, bekannten Namen an allen vier dänischen Standorten und mit dem bisherigen, erfahrenen Management sowie der gleichen, bestens ausgebildeten Belegschaft tätig sein.

Die Finanzkraft der Gruppe und die Nutzung der Synergieeffekte aus der Integration wird Muehlhan helfen, den Marktanteil im Gerüstbau am Standort Dänemark profitabel auszubauen.

 

Über Muehlhan: Die Muehlhan Gruppe ist weltweit ein zuverlässiger Partner für Industriedienstleistungen und hochwertigen Oberflächenschutz. Als einer der wenigen Full-Service-Anbieter bieten wir unseren Kunden ein diversifiziertes Leistungsspektrum mit einem industriell-professionellen Qualitätsanspruch. Unsere Kunden profitieren von unserem hohen Organisationsgrad, unserer Termintreue, einem differenzierten technischen Know-how und mehr als 130 Jahren Erfahrung. Wir operieren im Markt in den vier Geschäftsfeldern Schiff, Renewables, Öl & Gas und Industrie/Infrastruktur. Die Muehlhan AG ist börsennotiert und wird im Open Market unter der ISIN DE000A0KD0F7 gehandelt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.muehlhan.com
Pressekontakt: Muehlhan AG; Tel: +49 40 75271-150; E-Mail: investorrelations(at)muehlhan.com