Vertrauen in die eigene Stärke

Aktienrückkaufprogramm

Das Management der Muehlhan AG hat im Jahr 2010 entschieden, bis zu 10% des Aktienkapitals der Muehlhan AG (1.950.000 Aktien) am Aktienmarkt zurückzukaufen. Mit Beschluss der Hauptversammlung vom 19. Mai 2015 wurde die Ermächtigung des Vorstands zum Aktienrückkauf erneuert. Die Ermächtigung zum Aktienrückkauf läuft bis zum 18. Mai 2020. Das Rückkaufprogramm unterliegt finanziellen Restriktionen gemäß den geltenden gesetzlichen Vorgaben.

Für weitere Informationen verweist der Vorstand der Muehlhan AG interessierte Personen auf die Einladung zur Hauptversammlung 2015 und der darin enthaltenen Beschlussvorlage und auf den Aufruf zur Beratung in der Hauptversammlung.

In den Jahren 2015 und 2016 fanden keine Aktienrückkäufe statt. Weitere Informationen dazu sind im Geschäftsbericht 2017 zu finden.

Hamburg, 17. Mai 2018 - Bekanntmachung zum Rückkaufprogramm von Belegschaftsaktien

Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. a der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 der delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016

Mit Ermächtigung durch die Hauptversammlung vom 19. Mai 2015 wird die Muehlhan AG gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG bis zu 500.000 Stück eigene Aktien erwerben.

Der auf dieser Grundlage vom Vorstand beschlossene Rückkauf von Muehlhan-Aktien erfolgt nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen gemäß Artikel 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 14. April 2014 und gemäß der Delegiertenverordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016.

Das Rückkaufprogramm wird am 22. Mai 2018 beginnen und ist zeitlich befristet bis zum 18. Mai 2020 mit der Möglichkeit, das Rückkaufprogramm jederzeit vorher zu beenden. Es ist beabsichtigt, den Rückkauf innerhalb der nächsten 12 Monate abgeschlossen zu haben.

Mit dem Rückkauf wird die equinet Bank AG beauftragt.

Weitere Bedingungen, Vorgaben und Verwendungsmöglichkeiten der Verwendung der erworbenen eigenen Aktien sind der Beschlussvorlage zur Hauptversammlung vom 19. Mai 2015 zu entnehmen.

Aktienrückkauf Aktivitäten

Geschäfte in aggregierter und detaillierter Form

WocheAggregiertes Volumen in StückDurchschnittskurs* (EUR)Betrag (EUR)Geschäft in detaillierter Form
KW 21 20184.9052,934014.391,27KW 21 2018
KW 22 20186.4432,920018.813,56KW 22 2018
KW 23 20185.8022,906016.860,60KW 23 2018
KW 24 20187.0752,889420.442,51KW 24 2018
KW 25 20188.2052,875023.589,38KW 25 2018
KW 26 20187.9232,905723.021,86KW 26 2018
KW 27 20189.4002,959027.814,60KW 27 2018
KW 28 20189.3072,940423.021,86KW 28 2018
KW 29 20189.1722,970027.240,84KW 29 2018
KW 30 20185.8912,973417.516,30KW 30 2018
KW 31 20187.0673,035321.450,47KW 31 2018
KW 32 20185.113 2,981715.245,43KW 32 2018
KW 33 20185.9132,998917.732,50KW 33 2018
KW 34 20186.0252,973917.917,46KW 34 2018
KW 35 20186.2992,978218.759,68KW 35 2018
KW 36 20185.8973,048317.975,83KW 36 2018
KW 37 20186.2753,043019.094,94KW 37 2018
KW 38 20186.4093,023212.966,69KW 38 2018
KW 39 20185.8403,010717.582,49KW 39 2018
KW 40 20184.7503,000714.253,25KW 40 2018
KW 41 20187.4332,955721.969,72KW 41 2018
KW 42 20186.8982,953020.370,00KW 42 2018
KW 43 201811.0922,936532.571,20KW 43 2018
KW 44 201811.5142,953834.010,05KW 44 2018
KW 45 201811.5503,005334.711,22KW 45 2018

* gewichteter Durchschnittskurs gerundet